Über STACT

In Europa wird STACT von der Kop Group importiert und vertrieben. Die Kop Group besteht aus zwei erfahrenen Unternehmern, die ebenfalls eine Leidenschaft für gutes Design und die Möglichkeiten haben, die das STACT-System in seiner Anwendung bietet. Vom Weinkeller bis zum kleinen Esszimmer – STACT ist für jeden Raum eine optische Bereicherung.

 

STACT wurde in San Francisco, USA, entworfen, kommt aber aus dem kanadischen Vancouver. STACT bietet Weinregale für Menschen an, die eine Leidenschaft für Wein und gutes Design haben. Das Weinregal-System von STACT schafft die perfekte Balance zwischen Einfachheit, Benutzerfreundlichkeit und Design. Hier bei STACT gilt unsere Leidenschaft unseren Produkten, und unser Ziel ist es, unseren Kunden mit Designs, die einfach und stilvoll sind und eine Bereicherung für jedes Zuhause darstellen, eine optimale Weinaufbewahrung zu bieten.

Wir von STACT sind als "Pioniere der modernen Weinaufbewahrung" bekannt und sehen die Neuerfindung der Weinaufbewahrung und -präsentation als unsere Berufung. Die STACT-Produkte wurden von einem weltbekannten Designer entworfen, mit einem Blick für moderne Ästhetik und einer Ausführung in hochwertigsten Materialien. Das Ergebnis ist dieses einzigartige, platzsparende Weinregal, das unendliche Kombinationsmöglichkeiten bietet.

Der Designer

Der Designer Eric Pfeiffer, Gewinner des Design-Awards ICFF 2012, vom Pfeiffer Lab in San Francisco, zeichnet für eine lange Liste eleganter Verbraucherprodukte mit ansprechendem Design verantwortlich. Pfeiffer war unter anderem für Design Within Reach, Target, Crate & Barrel, MOMA, Room & Board, OXO and CB2, Gap, Dow Chemical, Eastman, Council, Burton, Levi's, Paul Frank, Fox Racing, Williams Sonoma, AMAC, Loll, Yliving und viele andere mehr als Berater und Produktdesigner tätig.

Der Gründer

Jamie Kasza ist Weinkenner mit einem Auge für gutes Design, der auf der Suche nach einem Weinregal war, dass Eleganz und Vielseitigkeit ausstrahlt. Jamie war angesichts der uninspirierten Produkte, die es auf dem Markt gab, frustriert und begann, seine eigenen Weinregale zu produzieren. Eine Finanzierung für seine Unternehmensgründung erhielt Jamie über Kickstarter, ein Start-up-Portal für Jungunternehmer, die einen Prototypen haben und Kapital für den nächsten Schritt benötigen. Bis jetzt wurden bereits mehrere Tausend STACT-Exemplare in den USA und in Europa verkauft.